Themengeblätter

Last Minute: Bücher als Geschenkideen zu Weihnachten

Themengeblätter – Buchige Weihnachtsgeschenkideen für (fast) jeden Geldbeutel

Gerade erst gefühlt in Adventsstimmung gekommen, brechen schon die letzten Tage vor Weihnachten an. Ihr wolltet dieses Jahr wirklich mal früher alle Geschenke besorgt haben, um nicht wieder kurz vor Heiligabend in Stress zu geraten? Und nun fehlt euch doch noch so die eine oder andere Kleinigkeit?

Deshalb gibt es (wieder) mein Notfallpaket, in dem ich euch ein paar besondere Buchgeschenkideen vorstellen möchte, die für jedermann etwas bereithalten und für so gut wie jeden Geldbeutel geeignet sind:

IMG_20181218_082147_110.jpg
Buchige Weihnachtsgeschenkideen für jeden Geldbeutel

Julia Engelmann – Keine Ahnung, ob das Liebe ist (8€)

Für Tagträumer und Romantiker

Julia Engelmann schreibt Poetry Slams und seit Kurzem auch Songs, die den Nerv unserer Zeit treffen und zum Nachdenken und Träumen anregen. Hiermit könnt ihr den Liebsten eine besondere Freude machen, die Gedichte und Poesie mögen. Vielleicht wollt ihr aber auch mal mit einem Text zeigen, was euch der Geschenkte bedeutet? Auch dafür eignet sich das Buch. Meine Idee dazu: Druckt einfach den Text dazu aus und nutzt es als Karte. Dieses Buch eignet sich genauso als Hörbuch, auf dem man Julia Engelmann slamen und singen hören kann.

Goldmann Verlag: Julia Engelmann „Keine Ahnung, ob das Liebe ist“

Marc Uwe Kling – Die Känguru-Apokryphen (9€)

Für humorvolle Satiriker und WG-Menschen

Das Känguru und die liebste und witzigste WG der Welt sind wieder da! In den Känguru-Chroniken zog das Känguru zu Marc und stellt seit dem alles auf den Kopf, diskutiert gern über Philosophie und den Kapitalismus, isst für sein Leben gern Schnapspralinen und bezahlt vor allem nie die Miete.

Die Känguru-Apokryphen sind zum einen etwas für Liebhaber der Känguru-Chroniken, aber auch für Leute, die die Geschichten über das Beuteltier erst einmal kennen lernen wollen. Die Apokryphen sind in sich geschlossene Kurzgeschichten. Diese Erzählungen sind auch ideal zum Hörbuch hören, da Marc Uwe Kling die Dialoge zwischen ihm und dem Känguru sehr unterhaltsam umsetzt!

Die Känguru-Chroniken gibt es jetzt übrigens auch in einem wunderschönen Schuber und ein Muss für Marc-Uwe Kling Fans! (28 €).

Ullstein-Buchverlage: „Die Känguru-Apokryphen“

Ullstein-Buchverlage, Schuber, „Die Känguru-Trilogie“

IMG_20181218_083042_099.jpg
Wahlberliner Firas Alshater über seine Erfahrungen in Syrien und als Migrant in Deutschland

Firas Alshater – Versteh einer die Deutschen (10 €)

Für Weltoffene und politisch Interessierte

Firas Alshater wurde mit seinem YouTube Video „Wer sind die Deutschen?“ bekannt. In seiner Video-Reihe „Zukar“ zeigt er sehr witzig und mit etwas Ironie, wie wir Deutschen ticken.

In seinen Büchern lernt man mehr über Syrien und die politischen Verhältnisse, aber auch über die Bürokratie Deutschlands und was es bedeutet,  Flüchtling zu sein. Vor allem lernt man Firas auf sowohl hurmorvolle als auch ernsthafte Art näher kennen. Sein Buch ist witzig, aber auch tiefgründig und lehrreich. Es geht mehr um seine Begegnungen mit den Deutschen und Deutschland, um sein Leben im Hier und Jetzt in seiner Wahlheimat. Wer Firas allerdings noch gar nicht kennt und mehr über sein Leben und seine Erfahrungen in Syrien sowie bei seiner Ankunft in Deutschland erfahren will, dem empfehle ich den Vorgänger „Ich komm auf Deutschland zu“ (14,99 €).

Ullstein-Buchverlage: Firas Alshater „Versteh einer die Deutschen!“

Ullstein-Buchverlage: Firas Alshater „Ich komm auf Deutschland zu“

Will McCullum – Wie wir Plastik vermeiden   (12€)

Für Weltverbesserer und Umweltschützer

Dieser kleine Ratgeber ist ideal, um zu lernen, wie man Plastik im Alltag wesentlich reduzieren und wie man so die Umwelt ein Stück selbst schützen kann. Vollgepackt mit Fakten und Interviews von Unweltschützern ist der Ratgeber unterhaltsam, lehrreich und sehr praktisch! Man erfährt, wie man in verschiedenen Lebensbereichen gezielter Verpackungsmüll vermeiden und selbst aktiv werden kann und das alles quasi to go.

Ullstein-Buchverlage: Will McCallum „Wie wir Plastik vermeiden“

6) Tom Grimm & Katja Böhm – Das inoffizielle Harry Potter Backbuch  (16,99 €)

Für Backliebhaber und Harry-Potter-Fans

Dieses Buch ist ganz liebevoll aufgemacht und zeigt eine sehr schöne Auswahl an Rezepten. Man fühlt sich direkt nach Hogwarts und in die Welt von Harry Potter versetzt. Dennoch ist das Buch eher für diejenigen, die sich auch mal an etwas schwierigere Rezepte herantrauen wollen, also für die kleinen „Profis“. Wenn ihr überlegt das Buch Kindern zu schenken, ist das dennoch kein Problem. Ich würde in diesem Fall aber empfehlen, euren Kindern beim Backen zu helfen. So werden die Rezepte bestimmt gelingen! Nicht alle Zutaten hat man im Alltag unbedingt vorrätig, sind aber auch nicht unmöglich zu bekommen.

Riva: Tom Grimm/Katja Böhm „Das inoffizielle Harry Potter Backbuch“

 

Petra Hartlieb – Weihnachten in der wundervollen Buchhandlung (18 €)

Für Buchliebhaber und Weihnachtsfans

Es ist ein süßes weihnachtliches Buch, in dem die Buchhändlerin über die stressigste, aber auch aufregendste Zeit im Buchhandel erzählt, gespickt mit Anekdoten und Geschichten. Es ist kurzweilig, unterhaltsam und gut für jeden, der gern in Buchhandlungen verweilt, selbst dort arbeitet (bzw. allgemein im Verkauf) oder sich mal einen besonderen Traum verwirklicht hat. Die Familie Hartlieb hat vor Jahren eine Buchhandlung in Wien ersteigert und ihr ganzes Leben dafür umgekrempelt. Mehr dazu findet ihr in dem ersten Buch dazu „Meine wundervolle Buchhandlung“ (9,99 €). Das eignet sich besonders für Buch- und Buchhandelliebhaber!

Dumont-Buchverlag: Petra Hartlieb „Weihnachten in der wundervollen Buchhandlung“

Dumont-Buchverlag: Petra Hartlieb „Meine wundervolle Buchhandlung“

7) Harper Lee – Wer die Nachtigall stört… Graphic Novel (20 €)

Für Klassiker- und Graphic-Novel-Liebhaber

„Wer die Nachtigall stört…“ ist ein Klassiker, wenn nicht einer der bedeutsamsten Romane in der angloamerikanischen Literaturszene und ist zeitlos. Die Geschichte spielt in Amerika in den 30er Jahren. In die idyllische Südstaaten-Kindheit drängt sich die brutale Wirklichkeit aus Vorurteilen und Rassismus. Der Vater von Scout und Jem soll als Anwalt den schwarzen Landarbeiter Tom Robinson verteidigen, der wegen Vergewaltigung an einem weißen Mädchen verurteilt werden soll. Die Kinder unterstützen das demokratische Gerechtigkeitsempfinden ihres Vaters, allerdings nicht ohne Konsequenzen.

Diese besondere Ausgabe eignet sich wunderbar als Weihnachtsgeschenk, da der zeitlose Klassiker in neuer, sehr schön illustrierter Neuauflage glänzt und so auf eine zugängliche Weise näher gebracht wird. Das Buch eignet sich sowohl für den politisch interessierten Leser mit Affinität zu Comics, als auch für Jugendliche, die sich so dem Klassiker auf leichtere Art nähern wollen. Wer das Buch jedoch lieber nur als Text lesen möchte, wird auch fündig. Das Buch erschien bereits in verschiedenen Ausgaben.

rotfuchs, Rowohlt Verlag: Harper Lee „Wer die Nachtigall stört… Graphic Novel“

rotfuch, Rowohlt Verlag: Sonderausgabe, Harper Lee „Wer die Nachtigall stört…“

Und nun los in die Buchhandlung und letzte Geschenke besorgen. Ich hoffe, dass die eine oder andere Inspiration für euch dabei war!

 

 

 

 

Kommentar verfassen