Media Kit

„aufgeblättert“: Ein persönliches Online-Literaturmagazin

cropped-10984251_525672434250474_1309039139745295498_n

Über den Blog

URL: https://aufgeblaettert.de

aufgeblättert ist ein Literaturblog mit Schwerpunkt auf zeitgenössische Literatur, gesellschaftskritischen Romanen sowie Sachbüchern. Es finden sich genauso Beiträge zu unabhängigen Buchhandlungen und Buchtipps über aktuelle gesellschaftliche Themen. Der Blog wurde 2016 unter dem Namen „Luise blättert auf“ gegründet. Seit Anfang 2017 besteht der Fokus auf Literatur. In diesem Zusammenhang wurde der Blog in „aufgeblättert“ umbenannt. Seit 2020 bloggen wir zu zweit.

Über die Blogger

v.l.n.r: Aline, Luise

Auf „aufgeblättert“ bloggen Aline und Luise (beide „Thirty Something“) und wohnen in Hamburg: eine Verlagsstadt, aber auch eine Stadt mit einer vielfältigen Buchhandlungslandschaft.

Luise : „Spricht gerne über Bücher, aber nicht ausschließlich. Man kann auch leidenschaftlich mit ihr über Politik, Vergangenheit, Urlaub…halt über alles…diskutieren.“

Aline: „Liebt es zu Reisen und die schönen Dinge des Lebens zu genießen. Dabei nimmt sie auch gerne ein Buch mit und teilt ihr Gedanken dazu.“

Social Media

www.facebook.com/aufgeblaetterthh

www.instagram.com/aufgeblaettert

Reichweite

ca. 50-100 Besucher pro Woche

Instagram: 1.283 Follower

Facebook: 526 Follower

(Stand Juni 2020)

Ihr wollt uns kontaktieren, mit uns zusammenarbeiten oder einen persönlichen Büchertipp? Dann macht das doch und schreibt an buch (äätt) aufgeblaettert.de