Schön, dass Du aufblätterst!

Blätter, die die Welt bedeuten…

Aufgeblättert ist ein Literaturblog mit dem Fokus auf der zeitgenössischen Literatur sowie Sachbüchern. Unser Hauptaugenmerk liegt natürlich auf unseren Rezensionen. Neben vielen Büchern aus Publikumsverlagen, lesen wir vor allem auch gerne aus unabhängigen Buchverlagen, ganz nach dem Motto #wirlesenunabhängig.

Unser Schwerpunkt 2024: Ladies first! #frauenlesen

„Öffnet“ das digitale Literaturmagazin und blättert doch einfach mal herum… Wir sind uns nämlich sicher, dass jeder, der der Meinung ist, er oder sie lese nicht gern, nur noch nicht das richtige Buch für sich gefunden hat!

Letzte Beiträge

Auf die Ohren: Monatsblatt Mai 2024 - Voller Stolz haben wir Anfang diesen Monats unsere allererste Folge in unserem Podcast "Aufgeblättert – Dein Book Blind Date" veröffentlicht! Wir stellen in jeder Folge zwei erste Sätze vor. Nur… Weiterlesen...
Unser Patenbuch für den Deutschen Sachbuchpreis: „Die Königin“ von Sebastian Conrad - Werbung Sebastian Conrad ist Professor für moderne Geschichte an der Freien Universität Berlin und zu seinen Forschungsschwerpunkte zählen unter anderem die Geschichte von Kolonialismus und Postkolonialismus und die Geschichte des… Weiterlesen...
Die Stimme der Frauen der Zukunft: „Drei ostdeutsche Frauen betrinken sich und gründen den idealen Staat“ - Drei Freundinnen treffen sich sieben Nächte an einem Küchentisch oder an vermeintlich längst vergessenen Orten, die beim Reden über die Vergangenheit Erinnerungen hervorholen, wie ein Appellplatz beispielsweise. Im Spiel sind… Weiterlesen...
Jetzt als Podcast: Aufgeblättert – Dein Book Blind Date! - *Trommelwirbel* Wir haben eine besondere Ankündigung: Denn zukünftig könnt ihr uns nicht nur hier auf dem Blog und auf Instagram lesen, sondern ab sofort gibt es „Aufgeblättert“ auch auf die… Weiterlesen...
Sachbuchzeit: Unser Monatsblatt April 2024 - Diesen Monat haben wir uns mal wieder etwas ausprobiert. Neben den Romanen waren einige nicht-fiktionale Texte dabei – wie etwa ein Brief, Essays und ein Sachbuch über historische Prozesse. Und… Weiterlesen...
Die Entwicklung der Stimme der Frauen: „Hexen“ von Marion Gibson - "Hexen waren die Verkörperung von allem Bösen, sie waren die perfekten Feindin." (S.19) "Hexen. Eine Weltgeschichte in 13 Prozessen vom Mittelalter bis heute" von Marion Gibson, aus dem Englischen von… Weiterlesen...
Die Stimme der Frauen in Covern: „Mädelsabend“ und „Alles gut“ - Neulich bin ich nach dem Lesen zweier Bücher darüber gestolpert, dass obwohl sie von außen komplett unterschiedlich wirken, der Inhalt doch mehr oder weniger gleich ist. Beide Bücher sind weibliche… Weiterlesen...
Buchmessenzeit – Unser Monatsblatt März 2024 - Der März war erfüllt von wunderbaren Aktionen und Begegnungen, sowohl digital als auch im realen Leben. Ein ganz besonderes Highlight natürlich: unser Besuch auf der Leipziger Buchmesse 2024, vom 21.-24.03.2024.… Weiterlesen...