Deckblatt

Schön, dass Du aufblätterst!

Blätter, die die Welt bedeuten…

aufgeblättert… ist ein Literaturblog mit Schwerpunkten auf zeitgenössischer Literatur, gesellschaftskritischen Romanen sowie Sachbüchern. Es finden sich genauso Beiträge zu besonderen Buchhandlungen und Artikel über aktuelle gesellschaftliche Themen. Abgerundet wird der Buchblog mit Leserückblicken und Besuchen von Buchmessen.

„Öffnet“ das digitale Literaturmagazin und blättert doch einfach mal herum… Wir sind uns nämlich sicher, dass jeder, der der Meinung ist, er lese nicht gern, nur noch nicht sein persönliches Lieblingsbuch gefunden hat!

Letzte Beiträge

Eine literarische Reise durch Barcelona - Da ist dieses seltsame Gefühl: Mein Urlaub nach Barcelona ist eigentlich erst zwei Wochen her, fühlt sich aber schon so lange her an, einfach weil seit dem so viel passiert Weiterlesen...
Eine Ode an die Freundschaft – ein Lesegedanke zu Zsuzsa Bánk – „Schlafen werden wir später“ - Freundschaften kosten Zeit und Geld. Es sind Abende im Kreis der besten Freunde, in denen die Zeit verfliegt und man sie nicht festzuhalten vermag. Es sind Abende, wo Weinflaschen kreisen. Weiterlesen...
Ein literarischer Reisebericht von New York City - *Werbung*Es starten die Motoren, in der Luft liegt leichter Kerosingeruch. Im Flugzeug begrüßt mich eine nette Stewardess in diesem typischen britisch-englisch: Eine Sprache, die mich die nächsten 6 Tage begleiten Weiterlesen...
True Crime: Rezension zu „Tausend Zeilen Lüge“ von Juan Moreno - Im Dezember 2018 räumte der "Spiegel" in einer Pressemitteilung persönlich einen Skandal in den eigenen Reihen ein. Nun wurde es öffentlich bekannt, dass einer der erfolgreichsten und vermeintlich besten Journalisten, Weiterlesen...