Deckblatt

Schön, dass Du aufblätterst!

Blätter, die die Welt bedeuten…

aufgeblättert… ist ein Literaturblog mit Schwerpunkten auf zeitgenössischer Literatur, gesellschaftskritischen Romanen sowie Sachbüchern. Es finden sich genauso Beiträge zu besonderen Buchhandlungen und Artikel über aktuelle gesellschaftliche Themen. Abgerundet wird der Buchblog mit Leserückblicken und Besuchen von Buchmessen.

„Öffnet“ das digitale Literaturmagazin und blättert doch einfach mal herum… Wir sind uns nämlich sicher, dass jeder, der der Meinung ist, er lese nicht gern, nur noch nicht sein persönliches Lieblingsbuch gefunden hat!

Letzte Beiträge

True Crime: Rezension zu „Tausend Zeilen Lüge“ von Juan Moreno - Im Dezember 2018 räumte der "Spiegel" in einer Pressemitteilung persönlich einen Skandal in den eigenen Reihen ein. Nun wurde es öffentlich bekannt, dass einer der erfolgreichsten und vermeintlich besten Journalisten, Weiterlesen...
„Hm. lecker, Bücher!“ – Zu Besuch bei der Buchkantine in Berlin-Moabit - Schon länger hatte ich vor, die Buchkantine – ein Café in Berlin mit einer kombinierten Buchhandlung – zu besuchen. Nun konnte ich es bei meinem Kurztrip in die Hauptstadt mit Weiterlesen...
Eine Reise nach Malaysia – Rezension „Nachttiger“ von Yangsze Choo - Lust auf eine kurze Reise? Lust dem Winter zu entfliehen und schon einmal ein bisschen vom Sommer zu träumen? Wer möchte das nicht, an dem ein oder anderen Tag und Weiterlesen...
Freier Fall in Perspektiven – Rezension zu „Der Sprung“ von Simone Lappert - *Presseexemplar* Ein Roman. Viele Perspektiven. Zwei Rezensionen "Der Sprung" erschienen im Diogenes-Verlag, 01. September 2019 Zum Buch auf der Verlagsseite Viele glauben, dass Bücher nichts Geselliges an sich hätten, weil Weiterlesen...