Deckblatt

Schön, dass Du aufblätterst!

Es gibt so viele Bücher, die man lesen kann.

aufgeblättert… ist ein Literaturblog mit Schwerpunkten der zeitgenössischen Literatur, gesellschaftskritischen Romanen sowie Sachbüchern. Es finden sich genauso Beiträge zu besonderen Buchhandlungen und Artikel über aktuelle gesellschaftliche Themen. Abgerundet wird der Buchblog mit Lesemonaten und Besuchen von Buchmessen.

„Öffnet“ das digitale Literaturmagazin und blättert doch einfach mal herum… Ich bin mir nämlich sicher, dass jeder, der der Meinung ist, er lese nicht gern, nur noch nicht sein persönliches Lieblingsbuch gefunden hat!

Letzte Beiträge

Ausflug in die Dystopie: Rezension zu Helene Bukowskis Debütroman „Milchzähne“ - Der Debütroman von Helene Bukowski "Milchzähne" erschien im März 2019 im Aufbau Verlag zum Buch auf der Verlagseite Stellen wir uns eine Welt vor, in der eine kleine Gemeinschaft hermetisch Weiterlesen...
Rückgeblätter – Ein Jahresrückblick 2019 & eine Überraschung für 2020 - *Tada* Ab sofort sind wir zu zweit! "aufgeblättert" erwacht aus seinem Winterschlaf und das mit Pauken und Trompeten: Pünktlich zum neuen Jahr melde ich mich mit einer Überraschung bei euch: Weiterlesen...
Langersehnte Fortsetzung: Rezension zu „Die Zeuginnen“ von Margaret Atwood - Die Fortsetzung von "Der Report der Magd" erschienen im Berlin Verlag, September 2019 Zum Buch auf der Verlagsseite Für mich war es DIE langersehnte Neuerscheinung 2019 schlechthin, auf die ich Weiterlesen...
Gastbeitrag: Rezension zu „Virginia“ von Nell Zink - Eine Buchempfehlung von Aline Bär Im April 2019 erschienen bei Rowohlt - Link zum Buch auf der Verlagsseite Noch immer hänge ich hinterher, noch immer stapeln sich bei mir die Bücher, Weiterlesen...