Deckblatt

Schön, dass Du aufblätterst!

Es gibt so viele Bücher, die man lesen kann.

aufgeblättert… ist ein Literaturblog mit Schwerpunkten der zeitgenössischen Literatur, gesellschaftskritischen Romanen sowie Sachbüchern. Es finden sich genauso Beiträge zu besonderen Buchhandlungen und Artikel über aktuelle gesellschaftliche Themen. Abgerundet wird der Buchblog mit Lesemonaten und Besuchen von Buchmessen.

„Öffnet“ das digitale Literaturmagazin und blättert doch einfach mal herum… Ich bin mir nämlich sicher, dass jeder, der der Meinung ist, er lese nicht gern, nur noch nicht sein persönliches Lieblingsbuch gefunden hat!

Letzte Beiträge

„Super, und dir?“ von Kathrin Weßling: Zwei Rezensionen im Vergleich - Katharina Weßling "Super, und dir?" erschienen bei Ullstein Buchverlage Es sind die Scham und Angst, sich und anderen Depressionen einzugestehen. Viele glauben zu versagen und unerlaubt Schwäche zu zeigen, sobald sie Weiterlesen...
Zerflicktes Patchwork: Rezension zu „Kurt“ von Sarah Kuttner - "Kurt", erschienen im März 2019 bei S.Fischer-Verlage "Die Welt bleibt nicht für eine beschissene Sekunde stehen. Sie zögert noch nicht einmal." (S. 105) Dieses Zitat beschreibt für mich den Kern Weiterlesen...
Aufgeblättert mal anders: Das Hörbuch - Aufgeblättert mal anders Teil 1 Unser heutiges Buchkonsumverhalten unterliegt einem Wandel. Obwohl ich der Meinung bin, dass das Buch als haptisches Leseerlebnis nie gänzlich aussterben wird, so hat sich unser Weiterlesen...
Themengeblätter: Offene Gesellschaft - Wie offen ist unsere Gesellschaft wirklich? Eine Buchauswahl. Wir sind Teil unserer Gesellschaft. Wir gestalten sie mit, indem wir unsere Meinung äußern, wählen gehen und uns für sie engagieren, sei Weiterlesen...