#lieblingsbuchhandlung

Eine Reise durch das literarische Paris

#lieblingsbuchhandlung „Shakespeare and Company“ und weitere literarische Stopps Salut! Es war nun fast unglaubliche 15 Jahre (!) her, dass ich das letzte Mal Paris gewesen bin. Während meines Auslandsjahr in Frankreich in der Schulzeit war ich innerhalb kürzester Zeit drei mal in der wunderschönen Stadt. Danach hatte ich entsprechend erst einmal mehr Lust andere Teile… Weiterlesen Eine Reise durch das literarische Paris

Rezensionen ·Romane + Erzählungen

Berliner Sommer einbetoniert – „Sonne und Beton“, Felix Lobrecht, eine Rezension

Eine Rezension zu „Sonne und Beton“ von Felix Lobrecht, März 2017 („Ullstein fünf“ – Ullstein-Buchverlage) Ich bin nur zugezogen und wohne auch erst seit knapp 1 1/2 Jahren in Berlin. Obwohl ich in Neukölln arbeite und man die Ärmlichkeit und den hohen Ausländeranteil bemerkt, kann ich nicht behaupten, die Realität vor Ort zu kennen. Umso mehr… Weiterlesen Berliner Sommer einbetoniert – „Sonne und Beton“, Felix Lobrecht, eine Rezension

Rezensionen ·Romane + Erzählungen

Sommer in Dauerschleife – 32 Tage Juli von Schulte-Richtering, eine Rezension

32 Tage Juli von Christoph Schulte-Richtring, April/2017, (Rowohlt-Verlag) Als ich eines Morgens meine Buchpost vom Rowohlt-Verlag bekam, war ich ganz aufgeregt und öffnete sie beim Frühstück hastig: Zum Vorschein kam 32 Tage Juli – Das Cover sah so vielversprechend nach Sommer und Urlaub aus.  Auch in der Verlagsvorschau hatte ich bei 32 Tage Juli unmittelbar… Weiterlesen Sommer in Dauerschleife – 32 Tage Juli von Schulte-Richtering, eine Rezension