Rezensionen ·Romane + Erzählungen

Alles Ok? – Mark Uwe Kling QualityLand, eine Rezension

Eine Dystopie mit Humor, erschienen bei Ullstein Buchverlage September 2017 Zum Buch auf der Verlagsseite QualityLand ist eine moderne Dystopie, die sogar in zwei Ausgaben erschien, sowohl in einer hellen als auch dunklen Version. Dabei sollen sich diese beiden Versionen nur in den Werbeanzeigen unterscheiden, die regelmäßig im Buch auftauchen. Mark-Uwe Kling wurde bekannt durch… Weiterlesen Alles Ok? – Mark Uwe Kling QualityLand, eine Rezension

Rezensionen ·Romane + Erzählungen

Roman in Moll und Dur – Rezension zu Thees Uhlmanns „Sophia, der Tod und ich“

Thees Uhlmanns: „Sophia, der Tod und Ich“ 09/2017 als Taschenbuch (Hard Cover 2015) erschienen, Kiepenheuer & Witsch Thees Uhlmanns Debütroman „Sophia, der Tod und ich“ klingt schwerfälliger, als die Geschichte letztendlich ist. Denn es ist zwar eine Auseinandersetzung mit dem Tod, aber gleichzeitig auch ein Buch über das Leben, welches mit viel Witz und Charme… Weiterlesen Roman in Moll und Dur – Rezension zu Thees Uhlmanns „Sophia, der Tod und ich“

Rezensionen ·Romane + Erzählungen

Seltsame Okapi-Träume – „Was man von hier aus sehen kann“ von Mariana Leky, Rezension

“ Was man von hier aus sehen kann“ von Mariana Leky (07/2017 erschienen im DuMont-Buchverlag) Kennt ihr dieses Gefühl, dass ihr manchmal, nachdem ihr ein Buch eines bestimmten Genres gelesen habt, danach Lust auf einen ganz anderen Stil verspürt ? So ging es mir neulich, als ich einen gesellschaftskritischen Roman gelesen habe. Obwohl mich das… Weiterlesen Seltsame Okapi-Träume – „Was man von hier aus sehen kann“ von Mariana Leky, Rezension