umgeblättert

#mehrlesen: eine Anleitung für mehr persönliche Lesestunden

Teil 1: Weihnachtszeit ist Lesezeit – Wie ihr die Vorweihnachtszeit nutzen könnt, um selbst mehr zu lesen Die Wunschvorstellung von der Vorweihnachtszeit ist eine besinnliche Zeit mit Freunden und Familie. Streng genommen ist es allerdings häufig die Zeit, in der Stress in der Luft liegt und die Leute in die Läden oder von einer Weihnachtsfeier… Weiterlesen #mehrlesen: eine Anleitung für mehr persönliche Lesestunden

umgeblättert

Zurückgeblättert 2017 – Ein Lese-Jahresrückblick

Ein Rückblick in Büchern und Momenten 2017 Ein paar Tage schreibt das Jahr 2018 schon wieder – Dieses begann mit einem persönlichen Glücksmoment, als mich jemand Fremdes fragte, ob ich die Luise von „Aufgeblättert“ sei. Ich musste über beide Ohren grinsen. Es ist schön, Feedback zu erhalten und zu sehen, dass der Blog Reichweite erzielt.… Weiterlesen Zurückgeblättert 2017 – Ein Lese-Jahresrückblick

Rezensionen ·Sachbücher

111 Liebeserklärungen ans Buch – eine Rezension zu Stefan Müllers Sachbuch über Bücher

Eine Rezension zu „111 Gründe, Bücher zu lieben“ von Stefan Müller (2014, Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag) Für Bücherwürmer wie mich ist es das ideale Buch: Ein Buch über Bücher bzw. gespickt mit 111 Beweisen, die uns nahelegen, warum Bücher lesen so toll ist und wieso sie weiterhin als etwas ganz Besonderes trotz des digitalen Wandels… Weiterlesen 111 Liebeserklärungen ans Buch – eine Rezension zu Stefan Müllers Sachbuch über Bücher

umgeblättert

Eine Box voller Bücher und Brot

Eat. Read. Repeat – Mein erstes „Brot und Bücher“ in der Buch Box Berlin Eat. Read.  Repeat – ein Motto, dass sehr schön zur Veranstaltungsreihe „Brot und Bücher“ passen würde, welche regelmäßig an einem Donnerstag in der Filiale der Buchbox in der Greifswalder Str. stattfindet. Die Buchhändler stellen dort ihre persönlichen Buchempfehlungen vor, welche Bestseller sein… Weiterlesen Eine Box voller Bücher und Brot

umgeblättert

Blättermonat April

Mein Rückblick in Büchern für den Monat April Nicht nur Ostern, sondern nun auch der 1. Mai, der dieses Jahr auf einen Montag fällt, bescherten uns im April zwei verlängerte Wochenenden. Lange Wochenenden sind eine wunderbare Gelegenheit, um zu lesen. Ich habe zum Beispiel an den Osterfeiertagen an einem Lesemarathon von der Buchcommunity Lovelybooks teilgenommen.… Weiterlesen Blättermonat April

umgeblättert

Literarische Liebeserklärung 

Eine Hommage an das gedruckte Wort – Oder auch: Wie ich zur Buchbloggerin wurde Heute ist der Tag aller Tage für Buchnerds und Berufstätige in der Buchbranche, auf den viele schon Wochen vorher hinfiebern. Wahrscheinlich lieben gerade Buchblogger diesen Tag. Sie verbringen aus Liebe zur Literatur ihre Freizeit damit, Bücher nicht nur zu lesen, sondern… Weiterlesen Literarische Liebeserklärung 

Rezensionen ·Romane + Erzählungen

Die Philosophie des alltäglichen Wahnsinns, eine Rezension zu Horst Evers‘ neuen Buches

„Der kategorische Imperativ ist keine Stellung beim Sex “ von Horst Evers (01/2017), rowohlt Berlin Verlag In meinem Studium musste ich mich des Öfteren mit Immanuel Kant auseinandersetzen: „Handle nur nach derjenigen Maxime, von der du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde“ – der kategorische Imperativ ist mir daher mehr als vertraut. Der… Weiterlesen Die Philosophie des alltäglichen Wahnsinns, eine Rezension zu Horst Evers‘ neuen Buches

umgeblättert

Kinderbücher als Heimat 

Ein Kind des Lesens Als ich so in meinen Büchern nach Klassikern aus meiner Kindheit und Jugend stöberte, bemerkte ich, wie bei mir ein Gefühl von Heimat aufkam. Am Sonntag (den 02.04.)  war Internationaler Tag des Kinderbuches. Es ist der Geburtstag von Hans Christian Andersen. Mich ließ es in Kindheitserinnerungen schwelgen und brachte mich spontan… Weiterlesen Kinderbücher als Heimat 

umgeblättert

Sonderzug nach Leipzig Buchmesse

Mein Messebericht zur Leipziger Buchmesse 2017 Es ist der Sonderzug nach Leipzig-Messe Donnerstag, 23. März: Die Leipziger Buchmesse (LBM) öffnet das erste Mal ihre Pforten für dieses Jahr. Damit ich pünktlich um 10 Uhr zur Eröffnung da bin und den ganzen Tag dafür Zeit habe, in Ruhe auf der Messe zu stöbern, fahre ich für… Weiterlesen Sonderzug nach Leipzig Buchmesse